Big Bang Empire

bbe_278x173
Grafik
3
Spielspaß
3
Handling
3
Community
3
Gesamtbewertung
3

Big Bang Empire – Das Browsergame mit den nackten Tatsachen!

Erotik- Browsergame – Du willst es einfach! Und du willst es jetzt – ein Film- Star auf dem Walk of Fame in Hollywood! Doch dieser Weg ist steinig und schwer. Deswegen beginnst du deine Karriere im Stripteaselokal um die Ecke. Klingt nach einem Mittelklasse Hollywood- Streifen mit Plastik- Barbies in der Hauptrolle? Weit gefehlt: Big Bang Empire ist das brandneue Browsergame von der Spiele- Schmiede Playata Games und überrascht mit viel Witz und Humor. Interessiert? Dann lest unseren Test…

Offizieller Trailer von Big Bang Empire

Spiele jetzt kostenlos!

Spielbeschreibung

Das kostenlose Browsergame Big Bang Empire lässt mit seinem Knall noch etwas auf sich warten, denn bevor du ein Star werden kannst, musst du noch viele Hosen runter lassen. Lies selbst, was dich bei diesem erotisch angehauchten Browsergame alles erwarten wird…

Oberweite, Schmollmund und Bizeps:

Nur wer individuell ist, kann ein Star werden. Und genau das bietet Big Bang Empire auch seinen Spielern. Aus unzähligen Variationen kann der Spieler eine einzigartige Figur erstellen. Ob Lockenpracht, Schmollmund oder besonderer Körperschmuck –  der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt. Aber Aussehen ist eben nicht alles, deswegen stehen 4 weitere Fähigkeiten im Star- Profil: Ausdauer, Kraft, Charisma und Raffinesse. Haaaalt! Also wirklich… Immer diese Leute mit den schweinischen Gedanken… Nein – die Attribute werden tatsächlich für den Kampf gegen andere angehende Pornosternchen benötigt. Prügelknabe will schließlich gelernt sein. Kraft steht für den Schaden, den die Spielfigur austeilen kann. Ausdauer für ihre Lebenspunkte. Charisma erhöht die Chancen auf einen kritischen Treffer und Raffinesse das Geschick zum Ausweichen. Ohne harte Bandagen wird man halt auch nichts im Erotik- Filmgeschäft.

Viele Aufgaben auf dem Weg zum Star:

Neben handgreiflichen Auseinandersetzungen erwarten den Spieler noch unzählige Aufträge und Missionen. So stehen dem Spieler jederzeit drei Standardmissionen zur Auswahl, deren Belohnung je nach Wahl bei Erfahrungspunkten, Geld oder zusätzlichen Gegenstände liegen. Dabei gibt es sowohl Zeitmissionen, bei denen ein Timer abläuft bis die Quest beendet ist, als auch Kampfmissionen, welche mit dem Sieg über einen anderen Spieler abgeschlossen werden. Wer ein paar Minuten opfert um ein Werbevideo anzuschauen, kann dabei wertvolle Bonusminuten für eine Mission gewinnen. Wem die Energie ausgeht, der schickt seine Spielfigur einfach arbeiten. Oder man dreht einen eigenen Porno! Budget festlegen, Set auswählen, Filmtitel bestimmen und Plakate drucken – und fertig ist der eigene Schmuddelfilm. Bei guten Bewertungen winken tolle Boni.

Der Sexshop – Waffen braucht die Frau:

Bei manchen Spielen ist es der Schmied, bei anderen wiederum die Werkstatt und bei Big Bang Empire ist es halt der Sexshop, welcher die Spieler mit täglich neuen und ausgefallenen Waren versorgt. Wen die Sammelleidenschaft gepackt hat, wird hier glücklich werden. Unzählige Kleidungsteile und Accessoires warten nur darauf vom Spieler entdeckt und gesammelt zu werden. Der Sexshop bietet dabei täglich neue Angebote, um den Kleiderschrank immer auf dem neuesten Stand zu halten. Nicht nur der Kleiderschrank kann hier bestückt werden, im Sexshop finden sich natürlich auch hilfreiche Artikel für den Pornodreh oder nützliche Utensilien für den Straßenkampf. Wer sich selbst dann auf einer guten Position in der Erotik- Rangliste sehen möchte, der sucht die Konfrontation mit anderen Mitspielern und gewinnt in animierten Browserprügelleien Ehrenpunkte.

Teamgeist, Swingerclubs und Filmstudios:

In Big Bang Empires gibt es keine Allianzen oder Gilden – es gibt Erotik Studios! Das Teamplay bietet neben dem Kontakt zu einer Menge lustiger Gleichgesinnter auch im Spiel direkte Vorteile. So ist das Studio eine Art eigenes Gebäude in dem bis zu 4 verschiedene Boni ausgebaut werden. Diese können ihrerseits die Fähigkeiten des Charakters oder den Gewinn von Scheinen und Erfahrungspunkten erhöhen. Zusätzlich können spezielle Trophäen gemeistert werden. Es können sogar eigene Studiokämpfe geführt werden, bei denen ihr mit eurem Studio gegen andere Studios für die Teamehre gegeneinander antreten könnt. Hierbei können ebenfalls Erfahrungspunkte und Items gewonnen werden und natürlich ein besserer Rank in der Studio- Bestenliste.

Features

  • Humorvolles Spielvergnügen: Lustige Grafiken im ausgefallenen Comic-Look in einer toller und leicht erotischer Spielatmosphäre
  • Einzigartige Charaktere: Unzählige verschiedene Möglichkeiten zum Kreieren eines individuellen und ausgefallenen Erotik- Sternchen
  • Langer Spielspaß garantiert: unzählige Quests und Missionen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und einer Vielzahl an Belohnungen
  • Individualisierbare Skills: Karriereaufstieg nach Maß in 4 verschiedenen Fähigkeiten mit unterschiedlichen Auswirkungen auf das Spielgeschehen
  • Free to Play: Big Bang Empire ist ein browserbasiertes kostenloses Online Game welches ohne Zahlung von monatlichen Gebühren gespielt werden kann

Spiele jetzt kostenlos!

Fazit zu Big Bang Empire

Big Bang Empire ist ein kostenloses Browser-Rollenspiel, welches sich auf alle Fälle mehr an das jugendliche oder erwachsene Publikum richtet. Das Spiel überzeugt mit seiner humorvollen und charmanten Art, welche immer wieder für Lacher während des Spielens sorgt. Das einfache Spielprinzip erlaubt es auch ohne große Erklärungen, Tutorials oder Fehlversuche einzusteigen und breitet dem Spieler schnell Freude. Durch die individualisierbaren Charaktere ist für jeden etwas dabei und die unzähligen Missionen lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Top oder Flop? Zeig was in dir steckt und werde ein Star am Erotik- Himmel!

Screenshots von Big Bang Empire

  • BBE 1
  • BBE 2
  • BBE 3
  • BBE 4
  • BBE 5
  • bbe1_674x350
  • bbe2_674x350
  • bbe3_674x350
  • bbe5_674x350

Hinterlasse einen Kommentar!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*