Pokemon Mega

Grafik
2
Spielspaß
3.5
Handling
2.5
Community
2.5
Gesamtbewertung
2.5

Pokemon Mega – Ich will der Allerbeste sein

MMO – Vermutlich haben wir alle zu irgendeinem Zeitpunkt unserer Kindheit oder auch später mal einen Ableger der Pokemon-Reihe gespielt. Wer dazu noch nicht die Gelegenheit hatte, der sollte nun die Ohren spitzen, denn mit Pokemon Mega ist nun ein neuer und kostenlos spielbarer Titel verfügbar, der euch die Welt der quirligen Begleiter näherbringen wird.

Spiele jetzt kostenlos!

Spielprinzip

In Pokemon Mega schlüpft ihr in die Haut eines aufstrebenden Pokemon-Trainers, der sich einen Namen in der Welt machen möchte. Bedauerlich nur, dass ihr da nicht der oder die einzige Person seid, die dieses Ziel verfolgt. Neben zahllosen Pokemon, die ihr während eures Abenteuers fangen werdet, müsst ihr euch früher oder später auch mit rivalisierenden Trainern auseinandersetzen. Wie ihr dabei abschneidet, das liegt allein in eurer Hand. Eine gute Teamzusammenstellung unterschiedlichster Pokemon, ein kühler Kopf und ein Quäntchen Glück werden euch aber immer hilfreich sein.

Eine schwere Entscheidung:

In Pokemon Mega wurden wir direkt zu Beginn wieder mit einer der schwersten Entscheidungen unserer Kindheit konfrontiert. Sobald ihr das Spiel beginnt, müsst ihr euch nämlich für eines der drei Starter-Pokemon entscheiden. Ihr habt hier die Wahl zwischen Glumanda, Bisasam und Schiggy. Für unser Review haben wir uns für Glumanda entschieden, da wir schon immer ein Faible für Feuer-Pokemon hatten. Habt ihr eure Auswahl getroffen, geht es auch schon direkt los. Die Frage ist allerdings: wohin? Die Spielwelt von Pokemon Mega umspannt mehrere Kontinente und gäbe es nicht das hilfreiche Einführungsszenario, so hätten wir uns vermutlich direkt heillos verlaufen. Stattdessen wurde uns der Einstieg bequem in wenigen Schritten erklärt und wir waren binnen weniger Minuten gut gerüstet, um die Welt auf eigene Faust zu erkunden.

Fangt sie alle:

Für diejenigen unter euch, die Spielwelten gerne bis in den letzten Winkel erkunden und jedes Geheimnis lüften wollen, haben wir gute und schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht ist, dass es wirklich so einiges zu entdecken, fangen und aufzustöbern gibt. Die schlechte Nachricht ist, dass es mitunter gar nicht so leicht sein wird. Na klar, ein kleines Raupi oder das lokale Taubsi werdet ihr recht schnell gefangen haben, doch solltet ihr euch auf die Suche nach den wirklich seltenen Pokemon machen, dann stellt euch schon mal auf Arbeit ein. Ihr werdet bis dahin aber ohnehin schon den ein oder anderen eurer Poke-Bälle gefüllt haben, sodass ihr unter Umständen sogar ein verhältnismäßig leichtes Spiel bei eurer Jagd nach seltensten Pokemon haben könntet.

Messt euch mit anderen Trainern:

Auf der einen Seite war es unheimlich spaßig sich den Rucksack mit Raupen, Käfern und anderem wehrlosen Pokemon-Getier vollzustopfen, doch für uns waren die Highlights immer die Kämpfe mit anderen Trainern. Vielleicht lag es daran, dass wir manches Mal mit wirklich unvorhersehbaren Gruppierungen abstrusester Pokemon angegriffen wurden oder aber daran, dass wir manchen unserer Siege nur um Haaresbreite erringen konnten. In diesen Duellen kommt es wirklich auf die Details an. Teamzusammenstellungen, Synergien und andere Faktoren spielen in Spielerduellen eine nicht zu vernachlässigende Rolle und machen Pokemon Mega auch zu einem Spiel, das zwar leicht zu lernen und doch hart zu meistern ist.

Features von Pokemon Mega

  • Free-to-play: Einfach einmal anmelden und ihr seid dabei. Pokemon Mega ist absolut gratis spielbar.
  • Wähle dein Pokemon: Entscheide dich für eines der drei Starter-Pokemons und ziehe mit Schiggy, Glumanda oder Bisasam in die Schlacht.
  • Fang sie alle: Erkunde mehr als vier Kontinente und fange alle Pokemon dieser Welt.
  • Messe dich mit anderen Spielern: Stelle deine Fähigkeiten auf die ultimative Probe und messe dich mit anderen Spielern aus aller Welt.

Spiele jetzt kostenlos!

Fazit

Pokemon ist nicht der erste Ableger der renommierten Franchise und vermutlich auch nicht der letzte. Vor bereits bestehenden und vergleichbaren Titeln muss sich Pokemon Mega dann allerdings nicht verstecken. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass es sich bei diesem Spiel um einen kostenlosen Titel handelt, kann Pokemon Mega an vielen Ecken überzeugen. Die Nähe zum Original ist an vielen Stellen deutlich sichtbar und auch wenn das weitestgehend automatisierte Kampfsystem für manchen als Wehmutstropfen gereicht, so bietet es gerade Einsteigern einen Zugang in eine Spielwelt, die reicher kaum sein könnte.

Screenshots von Pokemon Mega

Hinterlasse einen Kommentar!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*